Sprache fasziniert mich. Gestaltete Sprache als eigener Ausdruck macht sichtbar. So bin ich auf die Idee meiner Bücher gekommen, die zu lustvollem, aber auch besinnlichem Reflektieren einladen und anregen.

 

Schreibwort-Bücher sind kunst- und liebevolle Einzelkreationen und entstehen in einem Prozess der Auseinandersetzung von Wörtern und eigenen Bildern/Gedanken. Sprache ist Ästhetik. Sprache ist Ausdruck. Sprache ist Spiel und Ernst zugleich – will sichtbar machen und doch nicht immer ganz ernst genommen werden. Mit diesen Aspekten spiele ich. Die Kurz-Texte in den Büchern korrelieren mit eigenen Gedanken und Bildern. Dieser Prozess beginnt in meinem Atelier auf dem Arbeitstisch und Endet bei Ihren ganz eigenen Wort- und Textschöpfungen und deren Auswirkungen auf Ihre Wahrnehmung und Befindlichkeit.

 

Schreibwort-Bücher sind als Einladung gedacht. Zu was – das bestimmen Sie selbst. Als täglicher Begleiter, der uneingeschränkt zuhört und empfängt, als Geschenk für Freunde und Schreibbegeisterte und solche, die es werden wollen. Wozu auch immer das geschriebene Wort taugt – testen Sie es aus!